Ă„therische Ă–le und Hydrolate selber machen

Hast du dir schon öfter überlegt, wie naturreine ätherische Öle hergestellt werden? Oder würdest du dir gerne einen natürlichen Raumduft selbst machen?

Dann ist das der richtige Workshop fĂĽr dich.

Viele wertvolle ätherische Öle und die dazu gehörigen Hydrolate werden mit Hilfe der Wasserdampfdestillation hergestellt. Einige ätherische Öle lassen sich auch im Kleinen, zu Hause ganz einfach herstellen.

Fast immer jedoch können wir nicht minder auserlesene Hydrolate, auch Pflanzenwässer genannt, destillieren. Früher als Abfallprodukt bei der Herstellung ätherischer Öle angesehen, erkennen wir heute ihren unendlichen Nutzen in der Küche, in der Naturkosmetik oder in der Naturapotheke.

Mein Angebot fĂĽr dich

  • Du erfährst, was ätherische Ă–le und Hydrolate eigentlich sind und wie  diese hergestellt werden    
  • Wir klären, was die Pflanzenwässer ĂĽberhaupt beinhalten und was ganz sicher nicht
  • Wie kannst du Hydrolaten nutzen? Hydrolate sind zum Beispiel wahre, natĂĽrliche KraftbĂĽndel fĂĽr deine KĂĽche, als sommerlicher Körperspray eine tolle Erfrischung oder als sanftes, aber nicht minder wirksames Gesichtstonic ein Segen. Wir gehen näher darauf ein, wie und welche Hydrolate du nutzen kannst.
  • Wir stellen gemeinsam zwei Hydrolate her, die du selbstverständlich mit nach Hause nimmst.

Im Workshop „Grüne Kosmetik – Natürlich & Wirkungsvoll“ werden unsere selbst hergestellten Hydrolate aus diesem Workshop weiterverwendet. Wenn du dazu Lust hast, melde dich doch gleich zum nächsten Workshoptermin an.

Wenn du Interesse an Hydrolaten bzw. Pflanzenwässern hast und die Kunst der Wasserdampfdestillation lernen möchtest, dann melde dich doch einfach bei mir willkommen@bluetenreich.at. Ich informiere dich dann gerne über zukünftige Termine. Die Workshops finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 statt.

Ă„therische Ă–le und Hydrolate selber machen