Naturseifen selber sieden

Die jahrhundertealte Tradition des Seifensiedens ist schon beinah in Vergessenheit geraten. An diesem Nachmittag stellen wir gemeinsam pflegende und rückfettende Seifen aus rein natürlichen Zutaten her. Wir besprechen zunächst die Inhaltsstoffe hochwertiger Seifen, die Einfärbemöglichkeiten, die Berechnung der Seifenrezepte mit Hilfe der Verseifungsformel und die Einsatzmöglichkeiten von Kräutern. Danach erzeugen wir gemeinsam individuelle Seife.

  • Dauer: ca. 3,5 Stunden
  • Kosten: 55 Euro – inkl. Skript, Material und Selbstgemachtem bzw. 40 Euro (+10 Euro Materialkosten) bei den LFI Kursen (inkl. Skript und Selbstgemachten)
  • Termin:
    1. 12. Oktober 2018, 14:30 – 18:00 Uhr, Tauglerei, Dorfplatz 31, 5423 St. Koloman – Anmeldung bitte über das Formular unten
    2. 15. November 2018 9:00 – 13:00 Uhr, Museum zum Pulvermacher, Johann-Herbst-Straße 35, 5061 Elsbethen – Anmeldung bitte übers LFI unter folgendem Link
    3. 14. März 2019 9:00 – 13:00 Uhr, Museum zum Pulvermacher, Johann-Herbst-Straße 35, 5061 Elsbethen – Anmeldung bitte übers LFI unter folgendem Link
  • Bitte mitzubringen:
    • Einen rechteckigen Kunststoffbehälter (z.B. alter Eisbecher, Inhalt 0,5 Liter)
    • Ein altes Handtuch
    • Eine Schutzbrille
    • Ältere Kleidung oder Schutz für die Kleidung
    • Gummihandschuhe
  • ACHTUNG: Da wir mit Seifenlauge arbeiten, können Kinder bei diesem Kurs leider nicht teilnehmen.

Anmeldung

"Naturseifen selber Sieden 12.10.2018"

Beschreibung:

Es tut uns leid. Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist jetzt geschlossen.

Bitte Kontaktieren Sie uns falls Sie wissen möchten, ob weitere Plätze verfügbar sind.

Event Registration and Ticketing Powered by Event Espresso