Seifensiedertag

Eigentlich magst du Seifen, aber sie trocknen deine Haut aus.

Du hast davon gehört, dass man Seifen selber herstellen kann und diese nicht nur die Haut reinigen, sondern sie gleichzeitig pflegen.

Außerdem fragst du dich, ob du unsere alpinen Heilkräuter in Seifen verarbeiten kannst.

Oder wie du natürliche Seifen bunt gestalten kannst.

Wie wäre es, das einfach mal auszuprobieren?

Mein Angebot:

  • Ein Überblick – welche Zutaten können verwendet werden und auf welche sollte man besser verzichten
  • Gemeinsame Herstellung pflegender, hochwertiger Seifen
  • Einfärbemöglichkeiten der natürlichen Seifen
  • Verwendung natürlicher Heilpflanzen in den Seifen
  • Aufbau eigener Seifenrezepte

Investition: 135€, inkl. Material, Unterlagen, Getränke, Kaffee und Kuchen, exkl. Mittagessen

Termin: 21. September 2019 9:00 – 16:00 Uhr