Modul 5 – Naturseifen selber sieden

Seifenkugel

Eigentlich magst du Seifen, aber sie trocknen deine Haut aus.

Du hast davon gehört, dass man Naturseifen selber herstellen kann und diese nicht nur die Haut reinigen, sondern sie gleichzeitig pflegen.

Außerdem fragst du dich, ob du unsere alpinen Heilkräuter in Seifen verarbeiten kannst.

Oder wie du natürliche Seifen bunt gestalten kannst.

Wie wäre es, das einfach mal auszuprobieren?

Mein Angebot:

  • Ein Überblick – welche Zutaten können verwendet werden und auf welche sollte man besser verzichten
  • Gemeinsame Herstellung pflegender, hochwertiger Seifen
  • Einfärbemöglichkeiten der natürlichen Seifen
  • Verwendung natürlicher Heilpflanzen in den Seifen
  • Aufbau eigener Seifenrezepte

Investition: 85 Euro inkl. Unterlagen, Getränken, Snacks und selbst hergestellten Naturseifen

Termine:

  1. 6. Oktober 2020 17 Uhr – 20 Uhr – Latschenwirt, Buchhöhstraße 122, 5084 Großgmain
  2. 5. November 2020 8:30 – 13:00 Uhr – Museum „Zum Pulvermacher“, Johann-Herbst-Straße35, 5061 Elsbethen – Anmeldung über LFI Salzburg
  3. 4. März 2021 8:30 – 13:00 Uhr – Museum „Zum Pulvermacher“, Johann-Herbst-Straße35, 5061 Elsbethen – Anmeldung über LFI Salzburg

Anmeldung: Für den ersten Termin unter isabell.resch@bluetenreich.cc, 0677/617 18 651 oder direkt hier 

Anmeldung

"Naturseifen selber Sieden"

Beschreibung:

Es tut uns leid. Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist jetzt geschlossen.

Bitte Kontaktieren Sie uns falls Sie wissen möchten, ob weitere Plätze verfügbar sind.

Event Registration and Ticketing Powered by Event Espresso